Häufige Fragen –
wir geben Ihnen Antworten.
Modernes Architektenhaus - halb Foto, halb Drahtmodell einer 3D-Visualsierung

Was verbirgt sich hinter dem traditionellen Richtfest?

Das Richtfest wird gefeiert, wenn der Rohbau steht und der Dachstuhl des Hauses fest errichtet ist. Für den Bauherren ist dieser Moment besonders, denn das künftige Zuhause nimmt langsam Formen an. Es ist Brauch, dass der Bauherr den letzten Nagel im Dachstuhl einschlägt . Daraufhin bringt der Zimmerermeister den Richtkranz an und spricht den Richtspruch. Hierbei bittet er um Glück und Segen für das Haus und seine Bewohner. Außerdem wird der Bauherrschaft gedankt, den Planern und Architekten für die geleistete Arbeit. Im Anschluss wird gemeinsam angestoßen und gefeiert.

Zurück